Der Rheingau Affineur

Anke Heymach ist die Rheingau Affineurin. Sie kreiiert die erlesenen Käseschätze in unserer Manufaktur im hessischen Taunusstein. Jeder einzelne Käse des Rheingau Affineurs wird von ihr mit viel Fantasie und mit erlesenen Zutaten von höchster Qualitätsgüte zu einem außergewöhnlichen Käseerlebnis veredelt. Die wichtigste Grundzutat ist dabei immer der Käse, der auch in der Liason mit feinen Zutaten immer im Mittelpunkt steht. Anke Heymach arbeitet mit ausgesuchten Käsereien zusammen, die ihre Rohdiamanten liefern, die sie zu den verschiedensten Käse-Brillianten vollendet.

Käse liegt ihr im Blut und wurde ihr so in die Wiege gelegt. Anke Heymach ist die fünfte Generation einer langen Familientradition von Käsemachern und Käsemeistern, von Käseliebhabern und Molkereiingenieuren.

Die Inspiration für ihre Veredelungen holt sich die kreative Affineurin auf vielen Wegen. Sie ist im Austausch mit Köchen der gehobenen Gastronomie. Sie liest vielseitig und interessiert sich für die Kulturen fremder Länder. In allen ihren Kreationen stecken Einflüsse verschiedenster Inspirationen, die sie mit exzellenter Kreativität zu einem Gesamtbild komponiert, welches zuerst erstaunt und überrascht und mit einem genussreichen, langen und furiosen Finale am Gaumen begeistert. Ein kulinarisches Gesamtbild, dass niemals gewöhnlich, aber immer spannend ist. Als begeisterte Krimi Leserin zieht Anke Heymach einen lukullischen Spannungsbogen über Ihre Käse, wie man es bei einem Käse niemals vermuten könnte. Einen Spannungsbogen, der aus Gegensätzen besteht, aber am Ende auf den Punkt genau in einer formidablen Harmonie endet.